Atemschutzüberwachung App

Atemschutzüberwachung App

Jul 11, 2013. | Von: mobilion.eu

Atemschutz Überwachung als App ist die Möglichkeit Atemschutzüberwachung von einem Tablet oder Smartphone durchzuführen. Vor allem in Stresssituationen bieten eine Atemschutz Überwachung als App mehr Sicherheit gegenüber analoger Atemschutz-Lösungen. Aktives Feedback und sekundengenaue Übersicht helfen auch bei unübersichtlichen Einsatzsituationen den Überblick zu bewahren. Wer das Prinzip der Atemschutzüberwachung kennt oder bereits mit einer Atemschutztafel gearbeitet hat wird keine Schwierigkeiten haben eine Atemschutzüberwachungs-App zu bedienen. Zusätzliche Funktionen bringen zudem viele weitere Vorteile wie zum Beispiel schnelleres Registrieren der Trupps oder aktives Feedback während dem Einsatz.

Atemschutz Überwachung App auf Tablet und Smartphone

Durch Atemschutzüberwachung als App lässt sich die Überwachung von Geräteträger auf mobilen Endgeräten wie Tablets und Smartphones durchführen. Einsatzdaten, Atemschutzgeräteträger und Trupps werden auf der mobilen Hardware registriert, danach kann der Einsatz beginnen. Die automatische Überwachung von Gesamteinsatzzeit und Zeit bis zur nächsten Druckabfrage ist es möglich sich auf das Wesentliche bei der Atemschutzüberwachung zu konzentrieren.

Mehr Sicherheit durch Atemschutz Überwachung als App

Aktives Feedback, sekundengenaue Überwachung und Automatisierung von Aufgaben bringen zusätzliche Sicherheit bei der Atemschutzüberwachung. Irrtümlich Eingaben und Zahlendreher sind damit unwahrscheinlicher und die Plausibilitätsprüfung der Software hilft Fehler vor allem in Stresssituationen zu verhindern. Damit kann sich der Gruppenführer voll auf die Lage im Gebäude konzentrieren.

Vor allem in Situationen die direktes Handeln erfordert kann man sich nicht erst mit Kopfrechnen für die späteste Rückzugszeit oder ähnliches aufhalten. Sofortiges Handeln ist erforderlich, wenn zum Beispiel der Rückweg für Atemschutzkräfte nach dem Durchzünden einer Wohnung versperrt ist. Entscheidungen müssen sofort getroffen werden, da vor allem beim Atemschutzeinsatz jede Minute zählt. Und gerade hier liegen die stärken der App Lösung für die Atemschutzüberwachung.

Ablauf der Atemschutzüberwachung auf dem Tablet

Jeder der das Prinzip einer Atemschutzüberwachung versteht wird kein Problem haben eine Atemschutz-Überwachungs-App zu bedienen. Zugleich sind die Umstiegshürden von anderen Atemschutzüberwachungslösungen wie zum Beispiel Atemschutztafeln niedrig. Wer bereits in der Praxis eine Atemschutzüberwachungstafel bedient hat wird keine Probleme im Umgang mit einer Atemschutz Überwachung als App erfahren. Ablauf der Atemschutzüberwachung bleibt auch bei Atemschutz Überwachungs Apps im Prinzip der selbe.

Schritte zur Durchführung der Atemschutzüberwachung

Abbildung 1: Ablauf einer Atemschutzüberwachung

Ein Vorteil der Atemschutzüberwachungs-App-Lösung ist, dass Atemschutzkräfte und Angriffstrupps bereits vor dem Einsatz angelegt und verwaltet werden können. Die gespeicherten Atemschutzkräfte können im Einsatz aus einer Schnellauswahl ausgewählt werden. Dies spart vor allem Zeit. Kein mühseliges Tippen auf der Tastatur des Tablets ist notwendig.

Vorteile der Atemschutz-Überwachungs-App

Atemschutz Überwachung als App besitzt eine Reihe von Vorteilen gegenüber Stift und Papier Lösungen:

Erinnerungen für Druckabfragen und Rückzug

Vor allem in Stressituationen ist keine Zeit für Kopfrechnen. Durch die automatisch mitlaufenden Stoppuhren erinnert die Atemschutz-Überwachungs-App automatisch bei anstehenden Ereignissen.

  • Schnelle Registrierung

    Durch anlegen von Angriffstrupps und Geräteträger können diese während des Einsatzes in der Schnellauswahl ausgewählt werden.

  • Alle Trupps in der Übersicht

    Sind mehrere Trupps im Einsatz werden diese in einem übersichtlichen Format dargestellt, damit können keine anstehenden Ereignisse übersehen werden.

  • Erweiterbar durch Updates

    Neue Funktionen und zukünftige Updates können automatisch über den jeweiligen App-Store heruntergeladen werden.

  • Multifunktionale Einsatzmöglichkeit der Tablets

    Wie bereits im Artikel über Atemschutz-Software erwähnt bietet das Endgerät nützliche Funktionen von der Alarmierung bis zur Dokumentation des Einsatzes. Wird das Endgerät gerade nicht als Atemschutz-Überwachungssystem gebraucht so dient es gleichzeitig als Nachschlagewerk für Rettungskarten, Navigationssystem oder als Lagekarte.


Social Links

Adresse

mobilion.eu Grebner
Haid-und-Neu-Str. 7, 76131 Karlsruhe
Deutschland

Impressum / Presse