Virtuelle Feuerwehr Planübung

Virtuelle Feuerwehr Planübung

Apr 1, 2015. | Von: mobilion.eu

Die virtuelle Feuerwehr Planübung ermöglicht eine realitätsnahe Darstellung unterschiedlicher Gefahrensituationen. Die Mitglieder der Feuerwehr trainieren auch Szenarien, die in der Realität zu Übungszwecken nur schwer verfügbar sind. Die Feuerwehr Ausbildung wird durch die virtuelle Planübung bereichert und ermöglicht den Auszubildenden abwechslungsreiche Trainingseinheiten.

Klassische Feuerwehr Planübung

Eine Feuerwehr Planübung ermöglicht eine realitätsnahe Ausbildung. Die umfangreichen Themengebiete der Feuerwehr werden in einer Planübung abgebildet und bereiten Mannschaft und Führungskräfte auf Einsätze vor. Die klassische Feuerwehr Planübung stellt Szenarien auf einer Planübungsplatte dar. Landschaften und Einsätze werden mit Elementen des Modellbaus nachgestellt. Feuerwehrleute sammeln bei der Planübung praxisnahe Erfahrungen und bereiten sich so auf eine erfolgreiche Gefahrenabwehr in echten Einsatzsituationen vor. Der Erfolg der Feuerwehr Planübung ist nicht zuletzt anhängig von einer gründlichen Vorbereitung.

Viele Ausbilder stehen bei der Vorbereitung vor einem zeitlichen Problem, da sie häufig nur freiwillig tätig sind und für umfangreichere Übungen entweder Urlaub nehmen oder sich von ihrem Arbeitgeber beurlauben lassen. Darüber hinaus lässt sich nicht jede Gefahrensituation auf der Planübungsplatte realistisch darstellen. Ein Ansatz zur Lösung der Probleme der klassischen Feuerwehr Planübung ist die virtuelle Feuerwehr Planübung.

Virtuelle Feuerwehr Planübung

Die virtuelle Feuerwehr Planübung ist eine Weiterentwicklung der klassischen Planübung. Die Ausbildung wird durch computergestützte Simulationen deutlich realitätsnäher. Darüber hinaus verkürzt sich durch die Verwendung virtueller Szenarien der Vorbereitungsaufwand für den Ausbilder.

Ziel der virtuellen Feuerwehr Planübung ist eine realistische Abarbeitung von Feuerwehr Einsätzen im Rahmen der Führungsausbildung. Die virtuelle Darstellung ermöglicht eine realitätsnahe Erkundung der Einsatzstelle. Die Auszubildenden testen verschiedene Taktiken unter Berücksichtigung unterschiedlicher Zeit- und Ressourcenvorgaben. Viele denkbare Szenarien, vom einfachen Autounfall bis hin zu einem Katastropheneinsatz, werden realistisch dargestellt.

Die computergestützte Planübung ermöglicht sowohl das Training im Team, als auch individuell. Vorgefertigte Lösungsansätze stehen in Form von Videos oder Animationen bereit und helfen den Mitgliedern der Feuerwehr auch individuell zu trainieren. Die virtuelle Planübung ermöglicht es außerdem, das gleiche Szenario mehrmals durch zu spielen. Die Mitglieder der Feuerwehr haben so die Möglichkeit unterschiedliche Handlungsalternativen zu testen und erhalten so ein besseres Verständnis der Prozesse. Die Wiederholung trägt zu einem nachhaltigeren Lernerfolg bei.

Herausforderung der virtuellen Feuerwehr Planübung

Die perfekte Darstellung der Umgebung alleine führt noch nicht zum Erfolg der virtuellen Planübung. Sie ist lediglich ein Mittel zum Zweck für den Ausbilder, um ein realitätsnahes Szenario bereitzustellen. Der Ausbilder steht nach wie vor in der Pflicht, Ausbildungsziele zu definieren und die Mitglieder der Feuerwehr durch die Planübung zu führen. Die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt helfen den Teilnehmern der virtuellen Feuerwehr Planübung, die Situation zu analysieren und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die virtuelle Feuerwehr Planübung ist noch verhältnismäßig jung und birgt daher auch einige Risiken. Viele der computergestützten Simulationen verfügen über eine zu große Anzahl an Möglichkeiten und Funktionen. Diese Komplexität führt dazu, dass nur Experten in der Lage sind, sie richtig zu nutzen.


Social Links

Adresse

mobilion.eu Grebner
Haid-und-Neu-Str. 7, 76131 Karlsruhe
Deutschland

Impressum / Presse