Feuerwehr Planübung PowerPoint

Feuerwehr Planübung PowerPoint

Mar 13, 2015. | Von: mobilion.eu

Die Verwendung von PowerPoint ist eine gute Methode, um Einsatzsituationen im Rahmen einer Feuerwehr Planübung zu simulieren. Bilder und Videos unterstützen die Teilnehmer und ermöglichen ihnen, sich in die jeweiligen Szenarien hinein zu versetzten.

Feuerwehr Planübung

Die Feuerwehr Planübung ist gut geeignet zur Simulation von Einsatzsituationen der Feuerwehr und hilft die Mannschaft auf den Ernstfall vorzubereiten. Teilnehmer werden mit Entscheidungssituationen konfrontiert und verinnerlichen so den Einsatzablauf.

Die Vorbereitung einer Feuerwehr Planübung ist aufwendig, hat aber einen großen Einfluss auf den Erfolg. Es gibt verschiedene Instrumente zur Darstellung der Szenarien für die Feuerwehr Planübung. Klassische Instrumente wie Tafel, Whiteboard oder Flipchart werden nach und nach durch die Verwendung von PowerPoint verdrängt.

PowerPoint für die Feuerwehr Planübung

Die Verwendung von PowerPoint für eine Feuerwehr Planübung unterstützt nicht nur Teilnehmer, sondern auch Ausbilder. PowerPoint ist gut geeignet um komplexe Szenarien für die Feuerwehr Planübung darzustellen. Der Ausbilder legt zunächst das Übungsziel fest und überlegt sich ein passendes Szenario. Die Einsatzsituation wird dann mit Hilfe von Fotos und/oder Videos dargestellt, die in die PowerPoint Präsentation eingebunden werden. Dies ermöglicht eine realistische Darstellung der Situation.

Die Erstellung der PowerPoint Präsentation für die Feuerwehr Planübung erfordert zunächst eine Einarbeitung in das Programm. Es gibt einige nützliche, aber auch viele überflüssige Funktionen zur Gestaltung der Planübung. Ein einheitliches, schlichtes Design der PowerPoint Folien, lässt die Präsentation professionell wirken und lenkt nicht vom Inhalt ab.

Eine klare Strukturierung erleichtert die Orientierung der Teilnehmer. Ein übersichtlicher Aufbau der PowerPoint Präsentation trägt zu einem reibungslosen Ablauf der Planübung bei. Das Thema der Planübung ist klar und deutlich zu formulieren, taktische Fragestellungen sind eindeutig und unmissverständlich zu stellen. Grundsätzlich wird zuerst überlegt, was das Übungsziel der Planübung ist. Im Anschluss wird die Schadenslage möglichst realitätsnah dargestellt.

Der Aufbau der PowerPoint Präsentation folgt den Phasen der Planübung. Die Ausgangssituation wird zunächst stichwortartig auf einer Folie geschildert, ein passendes Bild hilft den Teilnehmer, sich die jeweilige Situation besser vorzustellen. Bevor die Planübung durchgeführt wird, empfiehlt sich ein Probelauf.

Eine gelungene Gestaltung der PowerPoint Präsentation erfordert eine gewisse Vorbereitungszeit. Bilder und gegebenenfalls Videos werden sorgfältig ausgewählt und dienen dazu Feuerwehr Szenarien so realistisch wie möglich darzustellen. Text wird ergänzend eingesetzt um den Teilnehmern der Feuerwehr beim Verständnis zu helfen oder um ihnen Tipps zur Lösung der Situation zu geben. Zuviel Text oder schlechtes Bildmaterial schaden sowohl der Qualität der PowerPoint Präsentation als auch der Feuerwehr Planübung selbst.

Grenzen von PowerPoint für die Feuerwehr Planübung

Feuerwehr Einsatzsituationen ändern sich kontinuierlich. Bilder helfen zwar bei der Abbildung eines Szenarios, sind jedoch statisch. Plötzliche Veränderungen einer Situation durch verschiedene Umweltfaktoren haben einen großen Einfluss auf den Ablauf eines Einsatzes. In einer Feuerwehr Planübung lernt die Mannschaft mit solchen Ereignissen umzugehen. PowerPoint ist nur bedingt dazu geeignet veränderliche Szenarien darzustellen.


Social Links

Adresse

mobilion.eu Grebner
Haid-und-Neu-Str. 7, 76131 Karlsruhe
Deutschland

Impressum / Presse